Klassenerhalt schon am vorletzten Spieltag?

Zwei Dinge müssen passieren, damit die Würzburg Baskets Akademie bereits am vorletzten Spieltag der Playdown-Runde den Klassenerhalt in der Regionalliga Südost feiern kann: Zum einen braucht die Truppe von Akademie-Headcoach Alex King einen Heimsieg am Samstag gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Haching Baskets aus Unterhaching. Im Hinspiel lagen die Unterfranken nach drei Vierteln mit zehn Punkten vorne, mussten sich am Ende aber mit 74:79 geschlagen geben.

Sprungball in der itWheels Arena in Kitzingen ist am Samstag um 15 Uhr, und der Verlauf des Hinspiels lässt erneut ein spannendes und interessantes Spiel erwarten. Sollte Schlusslicht SB DJK Rosenheim dann auch noch am Sonntagnachmittag beim TTL Basketball Bamberg unterliegen, wäre die Abstiegsfrage bereits vor dem letzten Spieltag geklärt - Würzburg hätte dann zwei Siege Vorsprung auf die Oberbayern. Gewinnt allerdings Unterhaching oder Rosenheim, dann entscheidet sich der Klassenerhalt im direkten Duell am 1. April, wenn die Würzburg Baskets Akademie im letzten Spiel der Saison in Rosenheim antritt. 

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Interessantes:

 smc logo    

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score