Vorzeitige Bescherung als Außenseiter? Culture City vor dem Weihnachtsheimspiel

Mit einem vorweihnachtlichen Heimspiel lassen die Regionalliga-Basketballer von Culture City Weimar am Samstagnachmittag das Kalenderjahr 2022 ausklingen. Die Mannschaft von Cheftrainer Farsin Hamzei empfängt am 17.12. ab 15.00 Uhr die TG Veitshöchheim zum Schlagabtausch in der Asbachhalle, startet gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Südost zwar als krasser Außenseiter in die Partie. Dennoch wollen sich die Thüringer mit einem respektablen Auftritt und einer kämpferischen Vorstellung über die Weihnachtsfeiertage von ihren Fans verabschieden.

Nachdem die Ilmstädter ihre sportlich anhaltende Durststrecke am zurückliegenden Samstag mit einem gleichermaßen umkämpften wie verdienten 75:73-Auswärtssieg in Würzburg beenden konnten, wartet nun mit den spielstarken Gästen ein wesentlich härterer Brocken. Im Anschluss haben die Ilmstädter bis zum 07. Januar 2023 Zeit und Gelegenheit, um sich auf das erste Pflichtspiel des nächsten Jahres vorzubereiten, welches mit einem Auswärtsspiel bei TTL Bamberg eröffnet wird.

„Veitshöchheim verfügt über viel Routine, über erfahrene und gestandene Ex-Bundesligaakteure und geht als klarer Favorit in diese Partie. Sie sind aktuell Tabellenzweiter, haben bislang erst zwei Begegnungen verloren und konnten im bisherigen Saisonverlauf ihre Playoff-Ambitionen sehr konstant untermauern. So gesehen ist die Rollenverteilung bereits vorab geklärt. Unser Team steht vor einem Spiel, in dem die jüngeren Spieler lernen und in ihrer Entwicklung den nächsten Schritt machen können und müssen“, sagt Weimars Headcoach vor dem Duell. „Wir haben nach der nicht akzeptablen Leistung im Heimspiel gegen Bamberg noch etwas gutzumachen, wollen kämpferisch noch einmal alles raushauen, für unsere Fans, für Weimar und das Programm, für das sich zahlreiche Personen engagieren. Kämpfen kann und muss man immer, speziell in der Rolle des Underdogs“, gibt Farsin Hamzei die Marschroute vor.

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Interessantes:

 smc logo    

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score