Veits siegt in Spiel Drei

Durch einen Erfolg im Entscheidungsspiel sichert sich die TG SPRINTIS Veitshöchheim den Einzug ins Halbfinale. 

Vor stimmungsvoller Kulisse in der sehr gut gefüllten Dreifachhalle gewinnt die Heimfünf in einer hart umkämpften Partie mit vielen Fouls am Ende mit 73 zu 58.

Veits kommt gut ins Spiel und kann sich schnell einen kleinen Vorsprung erspielen. Vilsbiburg zeigt sich davon völlig unbeeindruckt und startet einen Run um ihrerseits die Führung zu übernehmen. Bis zur Halbzeit gelingt es den Hausherren, das Spiel wieder offen zu gestalten und mit 32 zu 31 die Seiten zu wechseln. In Viertel drei und vier kann sich Veitshöchheim kontinuierlich einen Vorsprung herausarbeiten, doch das Spiel bleibt stets offen. Im letzten Abschnitt gelingt Veits ein Run, der von den Gästen nicht mehr gekontert werden kann.

Wer der Gegner im Halbfinale sein wird, entscheidet sich erst heute in der Partie Weimar gegen Nördlingen.

Related Articles

Kampf um den Klassenerhalt

Ein letztes Schaulaufen

Eröffnung der Finalrunde in München

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Wir betreiben ...

 smc logo