TTL BA hofft nach Desaster in Güßbach auf Leistungssteigerung in Aschaffenburg

Am kommenden Samstag (19 Uhr) muss der TTL Basketball Bamberg im ersten Auswärtsspiel bei den Aschaffenburg Baskets antreten. Nach dem Saisonauftakt im Lokalderby gegen den TSV Breitengüßbach mit einer unterirdischen und indiskutablen Leistung (man verlor mit 33:90), ist Wiedergutmachung angesagt. Ohne den am Dienstag an der Schulter operierten Yogev Levy (2,09m) wird sich der TTL erheblich steigern müssen, um die Punkte aus Achaffenburg mit nach Oberfranken zu nehmen. Für den 24-jährigen Center aus Israel, der sich in einem Vorbereitungsspiel in Ansbach verletzte, ist die Saison beendet. Er wird Ende Oktober nach Hause fliegen. Ein herber Rückschlag für die Bamberger. Nach Ersatz wird bereits intensiv gesucht. Die Coaches und Verantwortlichen beim TTL erwarten eine Reaktion der Mannschaft auf die blamable Vorstellung vom Mittwoch und hoffen auf eine Leistungsexplosion ihres Teams.

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Interessantes:

 smc logo    

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score