Playoff-Viertelfinale Spiel 1 gegen Nördlingen

Playoff-Viertelfinale Spiel 1 gegen Nördlingen

Am kommenden Samstag trifft der TSV Tröster Breitengüßbach in Spiel eins der „best-of-three-Serie“ in der heimischen Hans-Jung-Halle auf den TSV Nördlingen. Jump ist um 18 Uhr. 

14 Siege aus 14 Spielen sorgten nicht nur für eine perfekte Hauptrunde, sondern brachten zugleich auch noch Platz eins in der Hauptrunde Nord der Regionalliga Südost mit sich. Die Regionalliga-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach dominierten in der bisherigen Saison ihre Gegner und gewannen phasenweise ihre Partien mit über 40, über 50 und gar über 60 Punkten Differenz. Doch davon kann sich die Truppe von Headcoach Mark Völkl jetzt nicht mehr viel kaufen, außer, dass man in allen Entscheidungsspielen Heimrecht hätte. „Ab jetzt beginnt die Saison von vorne, bisherige Siege und Niederlagen zählen nichts mehr“, meint Headcoach Mark Völkl.

Seine Jungs haben in den vergangenen drei Wochen seit dem letzten Hauptrundenspiel gegen Aschaffenburg gut und hart trainiert und sich intensiv auf den Gegner Nördlingen vorbereitet. Während die Güßbacher das erste Team waren, das sich für die Playoffs qualifizierte, waren die Schwaben die Mannschaft, die das letzte Ticket lösen konnte. Am letzten Spieltag gewannen sie ihr Heimspiel gegen Schwabing mit 82:77 und profitierten tags darauf von der 84:58-Niederlage Unterhachings im Nachholspiel in Schwabing. Da Nördlingen den direkten Vergleich gegen Unterhaching für sich entscheiden konnte und dadurch Tabellenvierter der Südgruppe wurde, sind sie nun der Gegner der Gelbschwarzen im Viertelfinale der Playoffs.

Im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit werden die jeweiligen Playoff-Serien heuer nicht im Modus „Hin- & Rückspiel“, sondern im Modus „best-of-three“ ausgespielt. Wer als erstes zwei Spiele in einer Serie gewinnt, qualifiziert sich für die nächste Runde. Heimrecht in einem möglichen alles entscheidenden Spiel drei hätte Breitengüßbach sowohl im Viertelfinale, als auch im Halbfinale und im Finale, da sie ohne Niederlage in der Hauptrunde blieben und damit den besten Quotienten (100%) aller Regionalligateams haben.

Die Tröster-Truppe möchte am Samstag an die bisher gezeigten Leistungen aus dieser Saison anknüpfen, die Partie gewinnen und sich dadurch eine gute Ausgangsposition in der Serie verschaffen. Damit dies gelingt, muss man in der Verteidigung wieder kompakt stehen und engagiert zu Werke gehen. Aufpassen müssen die Gelbschwarzen auf Stone (28,9 Punkte/Spiel), Eichler (21,8), Mendes (14,7) und Seeberger (10). Dieses Quartett ist der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Nördlingen, was besonders eng und intensiv verteidigt werden muss. Vor allem Scott und Eichler darf man nicht heiß laufen lassen, da sie eine Begegnung im Alleingang entscheiden können. In der Offensive sollten die Oberfranken den Ball auf jeden Fall wieder gut laufen lassen und einen guten Mix aus Team-Basketball und Einzelaktionen finden. Auf Güßbacher Seite haben sich alle Spieler von ihren Verletzungen erholt und sind einsatzfähig. Gelingen die angesprochenen Punkte in der Defensive und in der Offensive, sollte es am Samstag mit dem Heimsieg vor zahlreichen Fans in der Hans-Jung-Halle klappen.

Hinweis an die Zuschauer: Wegen des großem zu erwartenden Zuschaueraufkommens wird um eine rechtzeitige Anreise gebeten. Die Halle öffnet eine Stunde vorher – um 17 Uhr.

Breitengüßbach: Bauer, T. Dippold, Engel, Feuerpfeil, Hubatschek, Klaus, Nieslon, Pflaum, Reichmann, Schmidt, Wagner, Walde

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Interessantes:

 smc logo    

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score