Saison 23/24: Was ist wichtig? Was muss ich unbedingt wissen?

Saison 23/24: Was ist wichtig? Was muss ich unbedingt wissen?

In 19 Tagen beginnt der Spielbetrieb der Basketball Regionalliga Südost (RLSO). aus diesem Grund hier nochtmal zusammengefasst

Saison 23/24: Was ist wichtig? Was muss ich unbedingt wissen?

  1.  Thema DSS

In der Saison 23/24 spielen wir mit dem digitalen Spielberichtsbogen (DSS) und zwar mit folgenden Versionen:

  • 1. Regionalliga Herren: Advanced Version oder All Star, Scouting-Version, gibt es nur in der Version 2 und läuft nur auf Android. Download hier
  • Regionalliga Damen: Basic-Version, läuft in der Version 3 auf Apple und Android und steht in den jeweiligen Stores zum Download zur Verfügung: AppStore - GooglePlay  
  • 2. Regionalliga Herren:  Basic-Version, läuft in der Version 3 auf Apple und Android und steht in den jeweiligen Stores zum Download zur Verfügung: AppStore - GooglePlay  

Jeder Verein hat DSS zu nutzen und zu verwenden. Einloggen und Download der Spiele sollte jedem "Anschreiber / Scorer" klar sein.
Sollte aus irgendwelchen technisschen nicht vorhersehbaren Gründen, die nicht sofort und unverzüglich gelöst werden können, ist folgendes, wie beim Staffeltag schon erläutertes Verfahren anzuwenden:

  1. Die Heimmannschaft informiert den Schiedsrichter über den technischen Fehler und die Beabsichtigte Nutzung des analogen SBB - der SR muss anders agieren wie bei DSS
  2. Die Heimmannschaft informiert VOR Spielbeginn per Mail den Spielleiter und Sportreferenten über die Nutzung des analogen SBB.
  3. Im Nachgang zum Spiel ist innerhalb von 24 Stunden nach Spielbeginn über die Adresse DSS-Fehler melden (regionalliga-suedost.de) der Fehler zu melden.
  4. Es ist dafür zu sorgen, dass der Fehler bis zum nächsten Heimspiel behoben ist. Eine dauerhaft Nutzung des analogen SBB ist nicht gestattet!!

Die anwesenden Kampfrichter tragen sich alle ein! Wer eine Lizenz hat, mit Lizenznummer, wer keine hat ohne. Unterschriften der Kampfrichter sind möglich, aber nicht zwingend verlangt. In der 1RLH muss einer der anwesenden Kampfrichter eine gültige Lizenz vorlegen, wobei auch die gültigen Lizenzen anderer Veranstalter zugelassen sind. In allen Ligen muss der Anschreiber/Scorer (Bediener des DSS) ein gültiges DSS-Trainingszertifikat vorlegen. 

  1. Hallenzulassung

Auch auf dem Staffeltag wurde darauf hingewiesen, dass für alle Spielhallen eine Abnahme mit anschließender Zulassung durchzuführen ist. Das dafür notwendige Formular gibt es auf der Website im Bereich Vorlagen. Die Halle kann in einem noch stattfindenden Vorbereitungsspiel oder am ersten Heimspieltag abgenommen werden. Wer seine Halle nicht abnehmen lässt, spielt in einer nicht zugelassenen Halle! Hallen die nachweislich nach dem 01.01.2022 abgenommen wurden. müssen nicht mehr abgenommen werden.

  1. Presseberichte

Hier verweise ich auf das am 14.09.2023 stattfindende Webinar: Pressearbeit – RLSO (regionalliga-suedost.de)

Related Articles

Verzicht des MTV Baskets Ingolstadt

Wintereinbruch in Südbayern

Anwendung Jugendauflage

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Wir betreiben ...

 smc logo