Science City Jena 3 unterliegt Tabellenführer aus Leipzig

Der 12te Spieltag wurde am Sportgymnasium ausgetragen. Der USC Leipzig wollte den ersten Platz verteidigen während die 3te Mannschaft aus Jena, den 6ten Sieg in Folge holen wollte. 

Der Start des ersten Viertels ging mit 9-22 an den USC Leipzig. Von Anfang an dominierte das Team aus Leipzig am offensiven Brett mit offensiven Rebounds und Low Post Plays. Jena fand trotz guter Ballbewegung und offenen Würfen schwerer ins Spiel, da die Trefferquote niedrig war. 

Im zweiten Viertel fand das Team aus Jena deutlich mehr Rhythmus und konnte nach und nach scoren. Über weite Strecken hinweg fiel es der sehr jungen Mannschaft schwer, die Physis der Gegner zu kontrollieren und dadurch konnten sie trotz guter Verteidigung, den Ball nicht für sich gewinnen.  

Im dritten Viertel lief das Spiel sehr ausgeglichen wohingegen Jena im letzten Viertel einen Lauf hatte, welches das Team aus Leipzig nervös machte. Dennoch ging durch die Dominanz am offensiven Brett an Leipzig was Jena das Spiel gekostet hat. (A. Aydin)

Related Articles

Weitere Teilnahmerechte aktiv

Leipzig und Augsburg schaffen den sportlichen Aufstieg

Saisonabschluss

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Wir betreiben ...

 smc logo