TTL Bamberg in der Favoritenrollen gg. SB DJK Rosenheim

TTL Bamberg in der Favoritenrollen gg. SB DJK Rosenheim

Am kommenden Samstag, 19.30 Uhr, empfängt der TTL Bamberg in der Halle Georgendamm den SB DJK Rosenheim. Bamberg hat vier Siege auf dem Playdown-Konto, Rosenheim deren zwei. Bei einem Heimsieg könnte sich der TTL auch der letzten theoretischen Abstiegssorgen entledigen und den Klassenerhalt absegnen. Aufbauend auf die gute Vorstellung in Vilsbiburg und mit einer konzentrierten, engagierten Leistung sollte ein Sieg möglich sein. Nicht mit von der Partie ist Kapitän Steffen Walde, der nach seinem erlittenen Nasenbeinbruch bereits operiert wurde und für den Rest der Saison ausfällt. Bei den Rosenheimern sind besonders Hogges (19,7 Punkte pro Spiel), Schmitt (14,7) und Mirceta (13,7) zu beachten. Nach der Nierlage am vergangenen Wochenende in Aschaffenburg werden die Oberbayern alles daran setzen, die Punkte aus Bamberg zu entführen. Der TTL freut sich auf zahlreiche Unterstützung. Einlass ist ab 18.45 Uh

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Interessantes:

 smc logo