Siegesserie ausgebaut!

Am Samstag hieß es für viele Spielerinnen von München Basket gegen ehemalige Teammates zu spielen. Die Jahnlerinnen sind mit einer sehr jungen Mannschaft aufgetreten, in der junge Talente wie Paulina Geyrhalter, Janina Couet und Julia Reichert stecken. München Basket stand nur mit Guards auf dem Spielfeld und mussten sich ohne Laura Hebecker, Fiona Damitz und Tatjana Stemmer behaupten, die unter dem Korb von großer Bedeutung sind. 

Von Beginn an zeigten die München Basket Damen, dass sie das Spiel gewinnen wollen. Trotz des Nachteils der Größenaufstellung, versuchte München Basket mit einem schnellen und intensiven Spielstil sich zu wehren.

Mit einem 24-15 startete die Mannschaft von Marco Moroder in das erste Viertel. Aus einer guten Defense spielten die Regionalliga-Damen schnell nach vorne und kamen oft zu leichten Punkten durch Korbleger.

Beim Jahn fiel besonders Paulina Geyrhalter (18 Punkte) auf, die in der ersten Halbzeit oft zum Korb gezogen ist und damit Punkte für ihre Mannschaft sichern konnte. Mit 46-25 endete das zweite Viertel.

Nach der Halbzeit haben sich die Damen von München Basket vorgenommen, die Shooters vom Jahn im Auge zu behalten und ebenfalls die Top-Scorerin vom Jahn zu stoppen. Mit Erfolg!

München Basket entschied das Spiel für sich mit 95-53 und bleibt somit Tabellenerster nach 4 Siegen. 

Alle Damen von München Basket standen auf dem Spielfeld und konnten jeweils eigene Punkte erzielen. Solche Statistiken zeigen das tolle Zusammenspiel und das hervorragende Team Effort der Damen auf!

Seligmann 12, Molz 13, Bromm 7, Genttner 10, Muller 21, Wendt 10, Bordoli 8, Wiechmann 8, Tiefenthaler 4, Münder 2

Nächstes Spiel: Heimspiel vs Fireballs Bad Aibling, Spielbeginn 12:00 Uhr

Related Articles

Weitere Teilnahmerechte aktiv

Geänderte Anwartschaften - Version 6

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Wir betreiben ...

 smc logo