MTV München verliert ersatzgeschwächt in Augsburg

Der MTV München musste ohne U18w-Nationalspielerin Helena Englisch und ohne Guard Emilia Kargl antreten, auch Flügelspielerin Anna Tenge konnte - wegen Erkrankung - nicht mitfahren. So unterlag der MTV, dem damit wichtige Spielerinnen und deren Punkte und Rebounds fehlten, beim gewohnt mit hartem körperlichem Einsatz agierenden Gastgeber TV Augsburg mit 65:74. München lag fast ständig im Rückstand, kämpfte sich zwar am Ende des 3.Viertels nochmals heran (48:53), konnte aber letztendlich das Ruder nicht mehr herumreißen. Laszlo Baierle/MTV Basketball

Related Articles

Weitere Teilnahmerechte aktiv

Geänderte Anwartschaften - Version 6

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 bbv logo  logo bvs 100  logo tbv 100

 Die RLSO ist jetzt auch erreichbar unter der Adresse https://rlso.basketball

Wir betreiben ...

 smc logo