TTL Bamberg trifft im letzten Saisonspiel auf SB Rosenheim

Am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) steigt in der Graf-Stauffenberg-Halle das letzte Saisonspiel des TTL Basketball Bamberg. Gegner ist der SB DJK Rosenheim. Der Tabellenletzte aus Oberbayern hofft noch das rettende Ufer erreichen und somit den Abstieg abwenden zu können.

Der Sportbund hat ein Spiel weniger als der TTL und beendet die Saison erst am darauffolgenden Wochenende. Die Bamberger wollen sich mit einem Sieg vor eigenem Publikum aus der Saison 2022/2023 verabschieden. Auch möchten sie sich für die Niederlage in Rosenheim revanchieren, in der sie lange als der sichere Sieger aussahen und einen hohen Vorsprung noch verspielten. Mit einem Sieg wären auch alle möglichen Rechnereien um den Klassenerhalt der Oberfranken ad Acta gelegt. Der TTL tritt mit der Ausnahme von Kevin Jefferson in Bestbesetzung an. Einlass ist ab 13.30 Uhr.

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score