Das entscheidende Spiel in Dresden

Am kommenden Samstag den 04.03.2023 um 19:00 Uhr geht es für die zweite Garde der Dresden Titans um das Weiterkommen in den PlayOffs. Zum dritten und entscheidenden Spiel der PlayOff-Serie gegen Schwabing brauchen die Männer die volle Unterstützung der Fans in der Halle am Campus Tolkewitz.

Der MTSV konnte im zweiten Spiel den Ausgleich erzielen. Im einzigen Heimspiel für die Münchner gewannen sie mit 93:64 klar. Wichtigster Mann für die dies wöchigen Gäste war Marco Frank. Mit 21 Punkten, fünf Rebounds und zwei Assists legte er die Performance des Abends hin. Er war schon über die ganze Saison hinweg ein Schwabinger Leistungsträger. 

Leistungsträger gibt es bei den Titans einige. Auffälligster in den bisher gespielten PlayOff-Spielen ist Bryan Nießen. Der ehemalige ProB-Spieler holte in beiden Spielen zusammen 35 Punkte und bereitet zehn Korberfolge vor. Aber nicht nur offensive Stärke ist gefragt. Im zweiten Spiel war es vor allem die Defense, welche in Halbzeit zwei den Sieg kostete. 

Related Articles

Titans II empfangen Tabellenführer Würzburg

München-Derby im Asam-Gymnasium

Titans III verlieren deutlich in Gotha

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.

 

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score