Vorberichte

Jedes Spiel ein Endspiel

muenchen basket 2015Kommendes Wochenende müssen die Regionalligadamen von MÜNCHEN BASKET beim Tabellendritten in Schwabach antreten. Hierbei stehen die Münchnerinnen vor einer schwierigen Gesamtsituation.

Weiterlesen ...

Harte Aufgabe gegen den Tabellenführer aus Würzburg

BG Main Elsava trifft auf den Tabellenersten TG Wildcats Würzburg

Am Samstag, den 24.02.2018 um 17:30 Uhr geht es für die BG Basketballerinnen zum Tabellenführer TG Wildcats Würzburg. Nach den zwei Niederlagen will die BG mit neuer Kraft und Kampfgeist in das Spiel starten.

Chemnitz empfängt Kemmern

Am Samstag um 13 Uhr kommt es in der Sporthalle am Schlossteich zum Rückspiel zwischen den Tabellennachbarn. Kemmern belegt derzeit mit einem Sieg mehr den Platz 6 in der Regionalliga. Das Hinspiel konnte das Chemnitzer Team überraschend deutlich für sich entscheiden. Im Rückspiel sind die Karten allerdings neu gemischt. Die Gäste aus dem Frankenland sind mit 3 Siegen in die Rückrunde gestartet und das Chemnitzer Team mit mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Allerdings hatten es die Chemnitzer Mädchen in 3 Partien mit den Top-Teams der Liga zu tun.

 Das Team aus Kemmern ist das Farmteam von DJK Brose Bamberg und ist mit vielen Zweitligaerfahrenen Spielerinnen und hunrigen Talenten besetzt. Doch das Chemnitzer Team will mit einem weiteren Sieg den Abstand zur Abstiegszone vergrößern.

 „Im Hinspiel konnten wir die Truppe aus Kemmern überraschen und auch diesmal gehen wir gut vorbereitet in die Partie. Der Spielanlage her sind beide Teams sehr ähnlich und es wird darauf ankommen das wir unseren Plan gut umsetzen.“ meint Trainer Seltner zur anstehenden Partie.

 Anwurf: 13 Uhr

 Spielhalle: Sporthalle am Schlossteich

Nördlingen gegen Jahn München - Teil 3/3

noerdlingen tsvAm kommenden Wochenende geht es für die Regio-Damen des TSV gegen den TS Jahn München. Zum dritten Mal in dieser Saison kommt es nun schon zu diesem Duell und bereits die ersten beiden Partien waren hart umkämpft und denkbar spannend. Im Oktober des Vorjahres konnten die Nördlingerinnen beim ersten Aufeinandertreffen in der Landeshauptstadt einen Überraschungssieg herausholen. Wie es das Los im Bayernpokal wollte, musste man dann einen Tag vor Heiligabend erneut gegen die Münchnerinnen antreten. In einem spannenden Spiel in eigener Halle gelang es auch hier als Sieger in die nächste Pokalrunde einzuziehen.

Weiterlesen ...

Piratenangriff erwartet

muenchen basket 2015Am kommenden Samstag (17.02.) erwarten die Regionalligadamen von MÜNCHEN BASKET die Piratinnen der BG Litzendorf. Im Hinspiel konnte München gegen geschwächte Litzendorferinnen gewinnen. Dies hat man sich auch zur Rückrunde fest vorgenommen.

Wer sehen will, ob es eine erfolgreiche Kaperfahrt wird oder der Angriff der Piratinnen abgewehrt werden kann, sollte um 16:45 Uhr beim Tip-Off dabei sein.

Vorbericht BG Litzendorf - Marktheidenfeld

Nach der Niederlage gegen den Tabellendritten aus Marktheidenfeld steht den BGL-Damen am kommenden Samstag (15 Uhr, Hauptsmoorhalle Strullendorf) das nächste schwere Spiel bevor. Auch gegen den Tabellenführer TG Wildcats Würzburg 2 haben die Piratinnen bei optimalem Verlauf lediglich eine Außenseiterchance, den nächsten Sieg einzufahren. Im Hinspiel hatte man eine starke Vorstellung geboten, musste sich jedoch letztlich mit 53:64 geschlagen geben.

Spiel zur Unzeit

muenchen basket 2015Am Samstag erwarten die Regionalligadamen von MÜNCHEN BASKET den letztjährigen Meister und Pokalsieger TV Marktheidenfeld. Es könnte kaum einen schlechteren Zeitpunkt geben, um eine der stärksten und ausgeglichensten Mannschaften der Liga zu empfangen. Momentan steht den Münchnerinnen aufgrund von Verletzungen und Krankheit nämlich nur ein erheblich dezimierter Kader zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok