Endlich nächstes Heimspiel für NördlingeN

noerdlingen tsvNachdem bei den Nördlinger Regionalliga-Damen über einen Monat lang nur Auswärtspartien auf dem Programm standen, empfängt man am Wochenende die BG Litzendorf im Ries und kann endlich wieder auf einen Heimvorteil hoffen. Natürlich ist die Freude, dass endlich das nächste Spiel in eigener Halle stattfindet, groß und die Motivation eine gute Leistung abzurufen entsprechend hoch. Leider muss man auf Louisa Mussgnug verzichten, die eine wichtige Spielerin des jungen Nördlinger Teams ist.

Bisher läuft die Saison noch nicht ganz rund und die Form der Mannschaft leidet unter einigen Schwankungen. Zwei deutlichen Siegen stehen leider drei äußerst knappe und somit ärgerliche Niederlagen gegenüber. Dennoch rechnet man sich Chancen gegen die Gäste aus Oberfranken aus, die mit erst einer Niederlage weit oben in der Tabelle platziert sind.

Bemerkenswert ist vor allem wie sich die jungen Spielerinnen in der Regionalliga entwickelt haben. Sie bringen immer wieder Schwung und Kampfgeist mit aufs Spielfeld und übernehmen bereits jede Menge Verantwortung.

45 Tage ohne Heimspiel sind natürlich eine lange Zeit und die TSV-Mädels hoffen, dass die Basketballfans im Ries sie nicht völlig vergessen haben. Man freut sich über jede Unterstützung beim zweiten Auftritt vor eigenem Publikum und die Gelegenheit ist günstig sich in der Mehrzweckhalle schon einmal aufs Bundesligaspiel am späten Nachmittag einzustimmen. Tipp-Off ist am Sonntag 18.11 um 13:30 Uhr.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.