Erstes Heimspiel-SC Kemmern zu Gast in Regensburg

Nachdem die Baskets in ihrem ersten Spiel in der Regionalliga gegen Nördlingen eine Niederlage einstecken mussten, geht es nur 3 Tage später schon wieder weiter. Am 06.10 um 19:00 empfangen die Damen den SC Kemmern zum Heimdebüt.
Gegen einige Spielerinnen der Gäste hat man in der Bayernliga schon gespielt, die noch relativen jungen Spieler aus Oberfranken spielen nebenbei auch noch bei Don Bosco Bamberg und sind dort in mehreren Mannschaften aktiv. Das Spitzenspiel der Bayernliga konnten die Regensburger Damen letzte Saison für sich entscheiden, dieses war ebenfalls ein Heimspiel.
Es ist nicht klar, in welcher Aufstellung die Gäste nach Regensburg kommen werden, die Basktes sind auf ein schnelles und hartes Spiel vorbereitet und werden Alles geben, um den Zuschauern ein ansehnliches Spiel zu liefern und sich weiterhin in der neuen Liga einzufinden.
Nachdem Steffi Weigend verletzungsbedingt gegen Nördlingen gefehlt hat, wird sie am Samstag hoffentlich wieder mit dabei sein und zusammen mit Lubi Cadordzic das Team vervollständigen.
Sprungball ist um 19 Uhr in der Sporthalle Königswiesen, die Damen freuen sich über jegliche Unterstützung, für die ersten 50 Zuschauer wird Freibier gesponsert.

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.