Regionalliga-Team startet in die Saison

Am Samstag startet die 2.Mannschaft in die Saison. Zu Gast ist erfahrene und eingespielte Truppe des TSV Nördlingen. Anwurf ist 15 Uhr in der Sporthalle am Schlossteich

 

Eingespielt und erfahren ist das Chemnitzer Team nicht wirklich. Mit Reimann und Kaladyjev stehen 2 Leistungsträger der Vorsaison nicht mehr zur Verfügung. Immerhin sind mit Jessica Kluge und Marina Onishi zwei wichtige Stützen der Vorsaison erhalten geblieben. Ansonsten heißt das Motto der Saison wohl „Jugend forscht“. Anabel Neuber Valdez und Svantje Buschbeck haben den Sprung in den Bundesliga-Kader der Chemcats geschafft. Sie stehen zwar in den Spielen zur Verfüfung aber der trainingsschwerpunkt ist natürlich beim Bundesliga-Team. Gleiches gilt für U18-Europameisterin Elea Gaba – sie wird dem Team in einigen Spielen zur Verfügung stehen.

 

Das sagt Trainer Thomas Seltner zum kommenden Spiel: „Wir freuen uns sehr das es endlich losgeht. Wir werden sehen müssen, wie schnell wir uns als Team finden. Natürlich wollen wir gewinnen, aber mit Nördlingen kommt eine gute Mannschaft mit einem sehr guten Trainer nach Chemnitz. Unser Ziel muss es sein unser Tempo durchzusetzten und couragiert aufzutreten. Jedes Spiel wird diese Saison wichtig sein um als Team und Individuel voranzukommen. Wir haben ein sehr junges Team das sich im Laufe der Saison sicherlich gut entwickeln wird. Aber wir wissen auch, dass diese Entwicklung nur Schritt für Schritt passieren kann.“

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.