Nördlingen gegen Jahn München - Teil 3/3

noerdlingen tsvAm kommenden Wochenende geht es für die Regio-Damen des TSV gegen den TS Jahn München. Zum dritten Mal in dieser Saison kommt es nun schon zu diesem Duell und bereits die ersten beiden Partien waren hart umkämpft und denkbar spannend. Im Oktober des Vorjahres konnten die Nördlingerinnen beim ersten Aufeinandertreffen in der Landeshauptstadt einen Überraschungssieg herausholen. Wie es das Los im Bayernpokal wollte, musste man dann einen Tag vor Heiligabend erneut gegen die Münchnerinnen antreten. In einem spannenden Spiel in eigener Halle gelang es auch hier als Sieger in die nächste Pokalrunde einzuziehen.

Dennoch dürfte man am Samstagabend nicht in der Favoritenrolle sein, denn die Oberbayern stellen ein starkes Team und sind in der Tabelle deutlich besser platziert als die Rieserinnen. Vier Plätze trennen die beiden Mannschaften mittlerweile. Sehr ähnlich ist man sich hingegen bei der Dreipunkteausbeute. Jahn München liegt mit 80 Dreiern in 14 Spielen auf dem ersten Platz in dieser Kategorie, gefolgt von den Nördlingerinnen auf Rang zwei.

Es wird also erneut ein hoffentlich sehenswertes und vermutlich nervenaufreibendes Spiel auf hohem Niveau erwartet. Dabei zählt man besonders auf die Unterstützung der Rieser Basketballfans, um auch die dritte Begegnung für sich zu entscheiden und eine Revanche der Münchnerinnen zu verhindern. Tip-Off ist am Samstag um 16 Uhr wie immer in der MZH.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok