Welcome back!

muenchen basket 2015Willkommen zurück in der Regionalliga. Für das neuformierte Damen-Team von Coach Walton ging es letztes Wochenende zum Saisonauftakt in der neu ausgerichteten Regionalliga Damen gleich los. Zu Gast war das zwar junge, aber erfahrene und gut ausgebildete Team aus Nördlingen. Erwartungsgemäß hagelte es somit die erste Niederlage für die Gastgeberinnen aus der Landeshauptstadt.

Schneller, härter, erfahrener – das sind dann wohl auch die Schlagworte, die die Gegnerinnen von MÜNCHEN BASKET kennzeichneten. Das Team aus Nördlingen war in jeder Hinsicht eine Klasse stärker als die Damen Coach Walton. Kein Wunder, denn viele von den MÜNCHEN BASKET Damen haben vor dieser Saison maximal in der Bezirks- oder Bayernliga gespielt. Fast mochte man ihnen zurufen „Willkommen in der Regionalliga“.

Gerade in der ersten Halbzeit hat man den Klassenunterschied noch deutlich gemerkt – immer einen Tick schneller und wacher erschienen die Nördlinger Damen. Münchens Korbjägerinnen blieb meist nur der Blick zurück oder hinterher. Das hat sich in der zweiten Halbzeit aber zum Teil gebessert, so dass annähernd etwas wie ein ausgeglichenes Spiel zustande kam (zumindest was diese Halbzeit betrifft).

Dazu Coach Walton: „ Uns war klar, dass sich einige Spielerinnen erst einmal daran gewöhnen müssen, wie es in der Regionalliga zugeht und wo wir als Team stehen. Daher haben wir haben von Anfang an für uns festgelegt, dieses und wahrscheinlich auch das nächste Spiel, erstmal als Testspiel zu sehen. Somit haben die Mädels die Gelegenheit sich in der neuen Liga sowie als Team zurecht zu finden. Ich habe natürlich einiges gesehen, was mir noch nicht gefällt, aber ich habe auch gute Ansätze gesehen, mit denen wir arbeiten können. In den nächsten Wochen gilt es jetzt, daran zu arbeiten Fehler abzustellen und Positives zu verstärken, damit wir unserem Ziel Klassenerhalt möglichst bald näherkommen und nicht nur Punktelieferant zu sein. Ansonsten wird diese Saison anders enden als gewünscht.“

 

Beste Werferinnen MÜNCHEN BASKET:  Mrowiec 12 Punkte (1x 3er), Siemens 10 Punkte

Beste Werferinnen Nördlingen: Schenk, I. 20 Punkte (2x 3er), Schenk, K. 14 Punkte (2x 3er), Wittig 14 Punkte, Gerstmeyr 12 Punkte, Mussgnug 10 Punkte

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.