Saisonauftakt in der Regionalliga Damen

Nach über einem halben Jahr Pause und abrupten Saisonende wird die diesjähre Regionalliga Saison mit geändertem Modus und damit verbunden Playoffs /-downs, vom TV 1847 Augsburg gegen TuS Bad Aibling eröffnet.

 

Die Vorfreude, endlich wieder spielen zu dürfen, ist riesig und so gehen die Mädels des TVA Basketballs hoch motiviert ins erste Saisonspiel, um das selbsternannte Ziel Playoffs zu erreichen und somit frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Nahtlos soll am Erfolg der letzten Saison gegen Bad Aibling vor kleinerem Publikum, welches das ausführliche Hygienekonzepts des TVA zulässt, angeknüpft werden.

Die Voraussetzungen hierfür sind trotz außergewöhnlicher Umstände gegeben. So setzte Trainierin Mirijam Unger zur Vorbereitung, als die Hallen noch geschlossen waren, auf Lauf- und Athletiktraining mit Abstand im Freien, um dann nach und nach das Training auf gewohntem Parkett wieder aufzunehmen und an der Taktik zu feilen.

Die Mannschaft des TVAs wird in der kommenden  Saison mit einem ähnlichen Kader wie im letzten Jahr antreten. Neben einem Neuzugang, welcher auf den Positionen 1 und 2 zuhause ist, treten außerdem die beiden Youngsters Sophie Kleim und Wiebke Ewers wieder im Trikot des TVAs an. Mit Spannung wird erwartet wie sie sich in ihrer 2. Regionalliga Saison schlagen.

Fest steht, am Samstag kann ein spannendes, hartes Spiel erwartet werden.

 

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.