Wildcats besiegen auch litzendorf

Regionalliga Damenwuerzburg tgw

TG Wildcats Würzburg - BG Litzendorf 60:55 (10:11, 19:15, 18:18, 13:11)

In einem nicht immer hochklassigen aber dafür spannendem Spiel besiegten die Wildcats der TG Würzburg die BG Litzendorf in der heimischen Feggrube mit 60:55. Die Hausherrinnen hatten einen Traumstart und führten schnell mit 6:0. Aber die Gäste aus Oberfranken konterten ihrerseits mit einm 7:0 Lauf.

Keine Mannschaft konnte sich während des gesamten Spielverlaufs entscheidend absetzen. Die höchste Führung der TGW-Mädchen war 8 Punkte in der 14. Minute. Die zweite Halbzeit begann Litzendorf wieder stark und konnte sogar mit 34:38 in Führung gehen. Ab jetzt wechselte die Führung ständig. Aber irgendwie schafften es die Würzburgerinnen ihre Verteidigung nochmal zu verschärfen. Die 51:55-Führung der BG in der 34. Minute sollte die letzte Führung sein. Ab jetzt gelang den Gästen keine einziger Korb mehr. Selbst an der Freiwurflinie versagten die Nerven. Die TGW beendete das Spiel mit einem 9:0-Lauf.

Mit diesem Sieg können die Wildcats das Weihnachtsfest an der Tabellenspitze der Regionalliga Südost feiern.

Würzburg: Hanzalek 15/1 Dreier, Michel 14/4, Jäger 9, Zimmermann, Kirchhoff 2,Wahl 8/1, Gocsman 6, Werner, Schiffer, Wucherer 6, Bimazubute

Litzendorg: Dorberth 16/3, Pfister 15

Ferdinand Michel

 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok