Ein Wochenende zum Vergessen

muenchen basket 2015Vergangenes Wochenende würde MÜNCHEN BASKET Coach Walton gerne aus seinem Gedächtnis streichen, oder besser noch, ganz ungeschehen machen. Zuerst konnten seine Regionalligadamen am Samstag nicht in Würzburg antreten, da es nicht möglich war fünf Spielerinnen aufzutreiben, um ein Team zu stellen. So wurde Meister Würzburg leider um ihr Meisterschaftsspiel gebracht. Zudem verschlechterten sich die Chancen im Abstiegskampf dramatisch. Am Sonntag gegen Elsenfeld musste also dringend ein Sieg her.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, es hat nicht geklappt. Clever spielende Elsenfelderinnen haben das letzte Aufgebot von MÜNCHEN BASKET, vor allem in der ersten Halbzeit, vollständig kontrolliert und da den Grundstein für ihren Sieg gelegt. Die Aufholjagd der Landeshauptstädterinnen in der zweiten Halbzeit kam einfach zu spät, auch wenn es zum Schluss fast noch geklappt hätte. Damit liegt MÜNCHEN BASKET nun auf dem 10ten Tabellenplatz und hat keine Chance mehr an Elsenfeld vorbeizuziehen. Für nächste Saison muss man somit in der Bayernliga planen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok