TG Tropics Würzburg schlagen djk bamberg

Am gestrigen Samstag (09.11) konnten die Tropics aus Würzburg die Partie gegen die DJK
Don Bosco Bamberg mit 77:76 knapp für sich entscheiden. Anfangs fanden die Würzburger
schwer ins Spiel und die Gäste trafen in der ersten Halbzeit sehr sicher von Außen. Somit
starteten die Hausherren mit einem 14-Punkte-Rückstand in die zweite Hälfte. Nach der
Pause starteten die Tropics einen Lauf und fanden auch als Team, sowohl im Angriff, als auch
in der Abwehr besser zueinander und konnten den Rückstand bis zum Ende des dritten
Viertels in eine 4-Punkte-Führung verwandeln. Das letzte Viertel war sehr umkämpft und der
Ausgang des Spiels war lange offen. Elf Sekunden vor Ende der Partie führten die Gäste aus
Bamberg mit einem Punkt. Im letzten Angriff übernahm der Kapitän Jonas Gröning die
Verantwortung und verwandelte drei Sekunden vor dem Spielende, einen Wurf aus der
Halbdistanz, welcher den Hausherren den knappen Sieg sicherte. Alles in allem ein
tropisches Spiel mit tropischen Jungs und tropischem Sieg.

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.