BGL II spielt gegen die Wolves

passauVor einem wichtigen und für die weitere Saison richtungsweisenden Heimspiel stehen die Herren der White Wolves Passau in der 2. Basketball Regionalliga Süd am Samstag um 19:00 Uhr. Nach drei Niederlagen in Folge will man das Ruder herumreißen und gegen die BG Leitershofen II in der neuen städtischen Mehrzweckhalle am Samstag um 19:00 Uhr wieder einmal Zähler einfahren. Die Gäste stehen punktgleich in der Tabelle (Leitershofen 7., Passau 8., je 5:7 Siege), was der Begegnung eine hohe Brisanz verleiht. Der Sieger der Partie kann sich mit 6 Siegen in Richtung Mittelfeld orientieren, der Verlierer muss sich wohl oder übel genauer mit der zweiten Tabellenhälfte befassen. Vor allem der US – Boy und Topscorer Quentin Tucker spielt in der Aufstellung der Schwaben eine entscheidende Rolle, auch Marcus Trämmler scorte im letzten Spiel gegen Nördlingen zweistellig. Auf niederbayerischer Seite wird Center Alexander Herbort höchstwahrscheinlich wieder ins Geschehen eingreifen können, was den Passauer Aktionen unter den Brettern gut tut. Ziel ist, endlich wieder einmal eine konstant starke Leistung auf das Parkett zu bringen. Beide Mannschaften haben in Offensive wie Defensive sehr ähnliche Scores, eine äußerst spannende Ausgangslage für ein kniffliges Spiel. Entscheidend wird auch die Tagesverfassung sein.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok