BGL 2 unterliegt in Passau

In einer spannenden Partie unterlag die zweite Mannschaft der BG Leitershofen/Stadtbergen in der 2. Regionalliga-Süd beim TV Passau mit 77:86. Das erste Viertel gestaltete man siegreich (26:22), danach übernahmen die Niederbayern das Kommando (Halbzeit 46:37). Bis Ende des dritten Viertels kamen die Kangaroos wieder heran (64:65), schafften die Wende aber nicht mehr. Beste Werfer waren Quentin Tucker (17) und Niklas Moosrainer (16), drei weiteren Spielern gelangen 10 Punkte, an der Ausgeglichenheit lag es also nicht. In der Tabelle fiel man auf Rang neun zurück und auch wenn es aktuell vier Punkte Vorsprung auf die drei letztplatzierten Teams sind ist Vorsicht geboten.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.