BGL 2 verliert in Wolnzach

Die zweite Garnitur der BG Leitershofen/Stadtbergen verlor ihr viertes Spiel in Serie beim TAbellendritten TSv Wolnzach mit 69:81 . Bereits im ersten Viertel geriet man mit 9:18 in Rückstand und holte diesen dann auch nicht mehr auf. Somit hat für das Team der Abstiegskampf in der 2. Regionalliga Süd begonnen. Beste Werfer waren Tucker (20) und Trämmler (16) für die Kangaroos, bei Wolnzach scorte Vale Zenk (16), ein Ex-Leitershofer, am besten. Am kommenden Samstag steht nun ein richtungsweisendes Match gegen die Green Devils Schrobenhausen an. Ein Sieg wäre dringen notwendig.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.