UNGESCHLAGEN TRIFFT AUF SIEGLOS

Der nächste Gegner der NINERS CHEMNITZ, die TG Veitshöchheim müsste so langsam Atemnot von Ihrem bemerksenswerten Höhenflug bekommen. Nicht allein, dass die Mannschaft in den letzten Jahren den Durchmarsch über die Bezirksliga und Bayernliga in die Zweite Regionalliga geschafft hat, ist sie jetzt in dieser Liga nach vier Spieltagen auch bereits wieder ungeschlagen auf Platz Eins. Das junge NINERS-Team hingegen wartet noch immer auf den ersten Erfolg und wird natürlich dennoch versuchen, all Ihr Talent und Ihre Energie in dieses Spiel zu legen, um vielleicht mit einer großen Überraschung Schwung in ihre Saison zu bekommen. Das Team um Coach Steven Hutchinson hofft dabei, auch komplett antreten zu können. Die TG Veitshöchheim wird vom ehemaligen Bundesliga-Spieler Christian Geibold sowohl als Coach betreut als auch von ihm als TopScorer in seiner Rolle als Spieler-Trainer gestützt. Zweitbester Scorer ist Philipp Henneberger. Das Spiel findet in der Richard-Hartmann-Halle statt, Beginn wird am Samstag um 14h sein.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.