NINERS CHEMNITZ SPIELEN IN REGNITZTAL

Wie es sich für die Monate ab Februar gehört, hat ab sofort jedes Wochenende seine eigene Wichtigkeit für den weiteren Saisonverlauf.

Unsere Regionalliga-Mannschaft wird bei den Regnitztal Baskets versuchen, zurück auf die Erfolgsspur in der Liga zu finden. Wie schon beim Spiel zuvor in Nördlingen trifft man auf einen Gegner, der auf Grund seiner Tabellensituation als Drittletzter hoch motiviert sein wird, einen Heimsieg gegen unsere  Mannschaft zu erzielen. Bei den Franken zählen die Jugendspieler der Brose-Baskets Tischler und Drell zu den herausragenden Akteueren, die zuletzt auch ihren Verein beim Adidas-Next-Generation-Turnier vertreten haben. Drell, der 15.2 Punkte im Schnitt für die Regionalliga-Mannschaft von Regnitztal erzielt, hatte sich auf diesem Turnier anders als im bisherigen Saisonverlauf in der Jugend auch als gefährlicher Schütze erwiesen. Unser Team wird ohne Aaron Kayser, Arne Wendler (beide bei der PRO-A) und auch ohne Leon Hoppe (Fußverletzung) antreten und ganz sicher dennoch versuchen, ihrerseits einen Sieg zu erringen, um den Platz im oberen Mittelfeld zu behaupten.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok