GGZ Baskets gelingt zweiter Heimsieg im neuen Jahr

Am vergangenen Samstag kehrtem die Schumannstädter mit einem vedienten 88:74 (16:13, 40:32, 66:44) gegen Bamberg zurück in die Erfolgsspur.

Bis auf die Langzeitverletzten S.Veith und A.Albrecht hatte Trainer Wolf das komplette Kader zur Verfügung, bei dem jeder Spieler letztendlich Punkte und Einsatzzeit beisteuerte.

Im ersten Viertel standen beide Verteidigungsreihen sehr stabil und nachdem die Hausherren durch U.Kupfer Zwingelberg kurzzeitig auf 6:2 (3.Min) stellten, war das Spiel in der 6.Min komplett ausgegelichen zum 9:9. P.Kretzschmar und der stark aufspielende Kapitän F.Fraas erzielten Viertel übergeifend die 19:13 (11.Min) Führung, bevor ein 11:0 Lauf der Gäste den 19:24 (16.Min) Rückstand bedeutete und Zwickau ihre erste Auszeit nahm. Danach spielten die Muldestädter deutlich zielstrebiger und mit mehr Energie, erzielten noch 21 Punkte bis zum Pausenpfiff und holten sich die Führung zum 40:32 (20.Min) zurück. "Genau diese 4 Minuten müssen wir in die 2.Hälfte transportieren und noch intensiver verteidigen".

Dies tat Zwickau vor allem ab der 25 Minute beim Stand von 49:41 mit einem anschliessenden 17:3 Lauf bei dem vor allem A.Wietasch stark aufspielte. Kapitän F.Fraas erzielte die 25 Punkte Führung zum 69:44 (31.Min) bevor Zwickau etwas das Tempo heraus nahm und Bamberg direkt mit einem 8:0 Lauf auf 69:52 (33.Min) verkürzte. Es war noch zu früh das Spiel schon als gewonnen zu sehen und so intensivierten K.Velishaev, U.Kupfer Zwingelberg, H.Bellscheidt, T.Linke und W.Rein die Verteidigung. Zwickau hielt die Führung nun konstant hoch über die Zwischenstände 80:60 (36.Min) und 88:68 (39.Min) zum letztendlich verdienten Sieg. Die letzte Minute nutzte Bamberg dann noch zur Ergebnisskosmetik zum 88:74 (40.Min) Endstand. "Ich kann heute stolz auf meine Mannschaft sein, die sich vor allem in der Ballbewegung und Spielintensität deutlich verbessert zeigte zum vergangenen Spieltag."

Punkteverteilung Zwickau:

F.Fraas 28 (5Dreier), U.Kupfer Zwingelberg 13, A.Wietasch 11 (1Dreier), A.Andrus 8 (2Dreier), H.Bellscheidt 7, K.Velishaev 7 (1Dreier), P.Kretzschmar 6, T.Linke 3, W.Rein 3, M.Franke 2

beste Punkte Bamberg:

J.Auer 15, M.Heckel 12

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok