NINERS gewinnen SACHSEN-DUELL GEGEN DRESDEN

Die zweite Mannschaft der NINERS CHEMNITZ konnte im dritten Saisonspiel den dritten Sieg erringen. Für diesen Erfolg gegen die Dresden Titans war allerdings eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit notwendig. Nach einem 18:24 im ersten Viertel ging es mit einem 44:50 Rückstand in die Kabine und das Team um Coach Mohammed Hajjar hatte dort vor allem Klärungsbedarf über die defensive Performance des Teams. Nach und nach konnte dann die Intensität in der Verteidigung tatsächlich erhöht werden und nach dem dritten Viertel hatten die NINERS mit 71:68 erstmals eine Führung erspielt. Im vierten Viertel gelang es dann, alle Bestrebungen der Gastgeber, wieder zurück ins Spiel zu kommen zu unterbinden, so dass es am Ende mit einem 91:84 Sieg zurück nach Chemnitz ging.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.