Spielbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel BG Litzendorf - Regnitztal Baskets

Am letzten Spieltag der Saison kam es zum Nachbarschaftsduell zwischen der BG Litzendorf und den Regnitztal Baskets. Für die Gäste war ein Sieg Pflicht, um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Regnitztal kam zu Beginn auch gleich gut in die Partie und konnte sich im ersten Viertel eine kleine Führung erspielen (14:19). Auch Anfang des zweiten Abschnitts waren die Gäste hellwach und nutzten die Schwächephasen der Hausherren immer wieder durch erfolgreiche Distanzwürfe (14:28). Nach deutlichen Worten von Trainer Sandyk in der folgenden Auszeit zeigte die BGL aber eine starke Reaktion. Bis zur Halbzeit stand die Defense nun sehr sicher und viele Ballverluste der Gäste führten zu einfachen Punkten für Litzendorf. Zur Pause war es wieder äußerst spannend (30:31). Im dritten Viertel konnten die Gastgeber kurzzeitig die Führung übernehmen, doch im weiteren Verlauf konnte sich Regnitztal wieder absetzen. Immer wieder konnten herausgespielte Dreipunktewürfe verwandelt werden. Litzendorf dagegen hatte Schwierigkeiten, konstant zu punkten und so wuchs der Rückstand im letzten Viertel auf 20 Punkte an. Bis Spielende tat sich nicht mehr viel, der Erfolg der Gäste geriet nicht mehr in Gefahr. Für die BG Litzendorf steht nach einer Saison mit vielen Höhen und Tiefen ein passabler 6. Tabellenplatz. Die BG Regnitztal konnte trotz des Sieges den Klassenerhalt nicht mehr aus eigener Kraft sichern.

BG Litzendorf: Rockmann (15), Wimmer (13), Ruhl (9), Kolbert (7), Zach (4), Slabu (3), Ziegmann (3), Roch (2), Schlaug

Regnitztal Baskets: Bruhnke (15), Drell (13), Plescher (12), B. Tischler (7), Uysal (7), Beck (6), Höhmann (4), Nicklaus (4), Brevet (3), N. Tischler (2), Bergmann (1), Bulic

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok