Baskets Vilsbiburg zu Gast in der Säbener Str.

Am 20. Spieltag der 1. Regionalliga Südost empfängt die dritte Mannschaft des FC Bayern Basketball (4.) den Tabellenachten Baskets Vilsbiburg. Das Hinspiel gegen die Niederbayern verlor der FCBB 3 auswärts mit 74.96 (39:43). Topscorer der Vilsbiburger waren Kendell Stafford (25 Punkte) und Lubos Novy (22 Punkte), wobei ersterer auch drittbester Schütze der gesamten Liga ist. Den Münchnern steht nun am kommenden Freitag die große Aufgabe bevor, die beiden Treffsicheren Werfer unter Kontrolle zu bekommen.

Die Mannschaft, angeführt von Kapitän Jannick Jebens, steht derzeit bei einer 11-7 Bilanz auf dem vierten Tabellenplatz. Mit zwei Siegen aus den letzten zwei Spielen gegen Bad Aibling und den Regnitztal Baskets gehen die Münchner gestärkt in die Partie am Freitag gegen die Baskets Vilsbiburg und wollen unbedingt den zwölften Sieg einfahren.

Achtung: Tipoff ist schon am Freitagabend um 20 Uhr in der Sporthalle an der Säbener Straße.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.