TTL BamBERG will bei den Bayern zurück in die Erfolgsspur starten

TTL BA
Bayern München III gegen TTL Basketball Bamberg

Der TTL Basketball Bamberg muss sein erstes Spiel im neuen Jahr auswärts bestreiten. Am Samstag (19.30 Uhr) treten die Bamberger (5.) in der Sporthalle an der Säbener Straße beim Tabellendritten FC Bayern München III an. Die Coaches Rainer Wolfschmitt und Michael Kunz blicken mit gemischten Gefühlen auf das Hinspiel zurück. Man hatte das Spiel zwar deutlich gewonnen, im Nachhinein aber wurden die Punkte wegen eines formalen Fehlers aberkannt. Bei den Münchnern wird es darauf ankommen, wer gerade aus dem tief besetzten Kader mit vielen jungen Talenten gegen den TTL auflaufen wird. Die meisten Spieler haben auch eine Spielberechtigung in der ProB. Nach zwei Siegen in Rosenheim und Bad Aibling und den beiden knappen Heimniederlagen gegen Breitengüßbach (-2) und Ansbach (-5) zum Jahresschluss gilt es für die Bamberger mit einer couragierten Leistung wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Für den TTL wird auch Rückkehrer Kevin Jefferson mit von der Partie sein.

Von Michael Kunz

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.