TTL Bamberg unter ZugZwang gegen Bayern

TTL BAAm Samstag um 15 Uhr findet in der Halle am Georgendamm das erste Heimspiel des TTL Basketball Bamberg statt. Nach der unnötigen Niederlage am vergangenen Wochenende bei hapa Ansbach stehen die Bamberger mit ihren Coaches Wolfschmitt und Kunz gegen den Aufsteiger aus München schon gehörig unter Druck. Die Münchner gewannen ihr Auftaktspiel souverän mit 86:60 und ließen dabei den Rosenheimern keine Chance. Die junge Truppe der Bayern besteht hauptsächlich aus Spielern der NBBL Mannschaft und wird zusätzlich von einigen ProB Spielern verstärkt. Das Team wird von Andi Wagner und Steffen Hamann gecoacht. Die TTLer müssen sich auf eine aggressiv und schnell spielende Gastmannschaft einstellen und von Anfang an eine hohe Intensität an den Tag legen, um dem Gegner somit alles abzuverlangen und die eigene Routine zu ihrem Vorteil zu nutzen. Dabei sind vor allem die großen Spieler unter dem Korb gefordert. Mit Unterstützung der Zuschauer und einer engagierten Leistung soll der erste Sieg der Saison eingefahren werden.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok