BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen zu Gast in Ansbach

Zum letzten Heimspiel und gleichzeitig letzten Spiel der Regionalliga- Saison 2018/19 empfangen die hapa Piranhas Ansbach am Samstag, den 13. April 2019, die „Kangaroos“ aus Leitershofen/Stadtbergen. Das Spiel findet nicht wie sonst üblich in der Halle des Theresien- Gymnasiums, sondern um 18:00 Uhr in der altehrwürdigen Weinberghalle statt.

Das Spitzenteam aus dem Landkreis Augsburg steht derzeit mit einer Bilanz von 17 Siegen und 8 Niederlagen punktgleich mit Treuchtlingen und Breitengüßbach, aufgrund des besseren direkten Vergleichs, auf dem 2. Tabellenplatz. Lange Zeit lieferten sich die Kangaroos ein Kopf an Kopf Rennen mit Oberhaching um Platz eins, verloren aber in der Rückrunde den Anschluss an den Tabellenführer.

Zuletzt musste sich das Team von Cheftrainer Ian Chadwick, der beruflich bedingt die letzten Spiele der Saison nicht von der Seitenlinie betreuen kann und von seinem Assistenten Daniel Hamberger vertreten wird, zwei Spiele in Folge gegen Vilsbiburg (67:85) und in Treuchtlingen (93:71) geschlagen geben.

Angeführt wird das Team von Aufbauspieler Matthew Christopher Carr Jr., der mit 26,2 Punkten, bei 70 erfolgreichen Dreiern, die Liga in beiden Kategorien anführt. Hinzu kommen noch 4,1 Assists. Außerdem sind die Kangaroos das Team mit den wenigsten Ballverlusten der Liga. Zusammen mit Emanuel Richter (13 Punkte bei 2,6 erfolgreichen Dreiern pro Partie) tragen zwei der vier gefährlichsten Distanzschützten das Trikot der Gäste. Unter den Körben wühlt der junge Bernhard Benke (10,8 Punkte und 9,3 Rebounds), der im Nachwuchsprogramm von ratiopharm Ulm ausgebildet wurde.

Die Fans können sich also auf einen hochkarätigen Gegner zum Abschluss der Saison freuen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok