Derbyzeit in der Hans-Jung-Halle

breitenguessbachIm vorletzten Heimspiel der Spielzeit 2018/2019 empfängt der TSV Tröster Breitengüßbach am Samstag um 19 Uhr den TTL Basketball Bamberg zum Derby in der Hans-Jung-Halle. 

 

Ungewohntes Bild an der Güßbacher Seitenlinie am vergangenen Wochenende beim Spiel in Weimar gegen die Bundesligareserve von Science City Jena. Sowohl Headcoach Johannes Laub (krankheitsbedingt) als auch sein Co Fabi Brütting (privater Termin) standen nicht zur Verfügung und waren dementsprechend nicht mit in Thüringen dabei. Kurzer Hand musste deswegen Kapitän Alex Engel die Funktion als Spielertrainer übernehmen, während Team-Manager Reiner Hoffmann auf der Bank als Stellvertreter fungierte. Nachdem auch Topscorrer Erik Land krankheitsbedingt nicht an Bord war, änderten sich die Vorzeichen dramatisch und so unterlag man Jena 2 mit 71:60.

Die Blicke der Tröster-Truppe richteten sich aber schnell nach vorne, da am Samstag um 19 Uhr das Derby gegen den TTL Basketball Bamberg ansteht. Die Verantwortlichen sind sehr froh darüber, dass sich sowohl Headcoach Johannes Laub als auch Topscorrer Erik Land von ihren Krankheiten erholt haben und wieder zur Verfügung stehen. Dadurch kann sich Kapitän Alex Engel wieder mehr aufs Spiel konzentrieren und auch Reiner Hoffmann kann sich als Teammanager wieder mehr um seine Aufgaben bei Heimspielen kümmern.

Am vergangenen Wochenende setzte es nicht nur für Breitengüßbach eine Niederlage. Auch Gegner Bamberg musste eine Pleite einstecken. Der TTL zeigte eine gute Leistung, unterlag am Sonntag in seinem letzten Spiel in der Graf-Stauffenberg-Hale für die kommenden zwei Jahre aber trotzdem mit 71:83 gegen den Spitzenreiter Tropics Oberhaching. Dabei verletzte sich der ehemalige Güßbacher Jefferson und es steht noch nicht fest, ob er am Samstag auflaufen kann. Die beiden Mannschaften kennen sich natürlich sehr gut. Man bestritt diese Saison schon einige Freundschaftsspiele gegeneinander und auch die Spieler kennen sich wirklich gut. So wechselten vor dieser Spielzeit mit Kilian Hubatschek und Niko Reichmann zwei Spieler aus Bamberg zum TSV Tröster. Bei den Bambergern sind mit Kevin Jefferson, Chris Dippold, Michi Lachmann, Kevin Eichelsdörfer und Lucas Kolloch gleich fünf Spieler im Kader, die schon einmal das Trikot der ersten Mannschaft der Gelbschwarzen getragen haben. Dadurch steigt die Brisanz im Derby natürlich noch mehr an. In diesem Spiel trifft der Güßbacher Timo Dippold im Familienduell auf seinen älteren Bruder Christoph.

Der TTL ist momentan mit elf Siegen und zwölf Niederlagen Tabellensiebter, während Breitengüßbach vier Erfolge mehr auf dem Konto hat und Tabellendritter ist. Das Hinspiel im Dezember gewannen die Männer von Headcoach Johannes Laub trotz eines 8-Punkte-Halbzeitrückstandes mit 84:81. Auch am Samstag möchten sie unbedingt wieder das Feld als Sieger verlassen. Damit das gelingt, ist eine gute Verteidigung die Grundlage. Hier müssen die Gelbschwarzen auf Ex-Profi Ferguson (13,3 Punkte/Spiel), Eisenhardt (11,5), sowie auf die bereits genannten ehemaligen TSV-ler aufpassen, die bis auf Kolloch allesamt zweistellig punkten. Wenn es gelingt, dass man den Topscorrern der Bamberger keine offenen Würfe gestattet und sie sehr gut verteidigt, wäre das die Grundlage für einen Derbyheimsieg. Natürlich sollte auch die Offensive wieder besser laufen als am vergangenen Samstag in Weimar. Dort vergab man etliche einfache Würfe und hatte eine Feldwurfquote von nur 24% (18/73). Der TSV Tröster Breitengüßbach will es unbedingt besser machen und vor heimischer Kulisse einen Heimsieg im Derby feiern. Hierbei setzen sie natürlich auch auf die Unterstützung der eigenen Fans, die gerne zahlreich in die Hans-Jung-Halle kommen sollen.

Kapitän Alex Engel: „Nach der ungewohnten Situation am vergangenen Wochenende können wir nun wieder in Bestbesetzung antreten. Wir möchten das Derby unbedingt gewinnen, damit wir in beiden Spielen gegen Bamberg in dieser Saison erfolgreich waren und dadurch auch unseren Tabellenplatz gegen Treuchtlingen verteidigen.“ 

Breitengüßbach: J. Dippold, T. Dippold, Engel, Hubatschek, Klaus, Land, Lorber, Nieslon, Reichmann, Wagner, Will

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok