Goldbach zu gast in breitengüßbach

Nach dem man vergangene Woche gegen den Tabellenzweiten spielte, folgt nun am nächsten Spieltag der Tabellendritte. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Oberhaching ist der TV Goldbach nun zu Gast beim TSV Breitengüßbach.

Die Kooperationspartner der Brose Bamberg gewann ihr letztes Spiel in München und wird dementsprechend motiviert und selbstbewusst in die Partie gehen. Angeführt wird das Team vom ehemaligen BBL-Spieler Erik Land, der im Schnitt 18,4 Punkte pro Spiel auflegt. Unterstützung erhalt er von den ehemaligen ProA Spielern Jörg Dippold (14,8 PPP) und Alexander Engel (10,6 PPP).

Goldbach ist nach der denkbar knappen Niederlage im Hinspiel (70:72) heiß auf eine Revanche. Dass man in der Lage ist, gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte mithalten zu können, zeigte man beriets mehrmals. Nach einer sehr guten Leistung hatte man den Tabellenzweiten Oberhaching am Rande einer Niederlage. Nun soll diese Leistung am Samstag wieder abgerufen werden, um am Besten den ersten Sieg der Rückrunde einfahren zu können. Die Chancen dazu sind allemal realistisch, obwohl man wahrscheinlich nicht mit dem vollen Kader antreten kann.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok