Goldbach heiß auf nächsten Sieg

Nach dem ganz wichtigen Sieg im letzten Spiel gegen Jena spielt der TVGBB am letzten Spieltag der Hinrunde am Sonntag gegen TTL Bamberg. In der vergangenen Saison gab es bereits ein Duell der beiden im Bayernpokal, welches Goldbach in eigener Halle für sich entschied. 

Bamberg liegt mit zuletzt drei Niederlagen in Folge auf dem zehnten Tabellenplatz. Die Bilanz lautet fünf Siege zu sieben Niederlagen. Um diesen Platz eher in der Tabellenmitte zu halten, muss Bamberg unbedint gewinnen. Die größe Stärke der Mannschaft liegt in der Breite des Kaders - fast sechs Spieler punkten im Durchschnitt zweistellig.

Goldbach hingegen würde mit einem Sieg den Anschluss an die Tabelle wieder herstellen und würde sogar bei gleichzeitiger Niederlage von Jena die rote Lateren abgeben. Dementsprechend motivert sind die Goldbacher Jungs auf das Spiel, bei dem sie alles geben werden und vollen Einsatz zeigen werden. Das Team um Coach Schaefer hat keine Ausfälle zu beklagen und wird wahrscheinlich mit dem kompletten Kader anreisen. 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok