Tropics erwarten Überraschungsteam der Liga

Oberhaching neuDer TTL Bamberg ist zweifelsohne eine der großen Überraschungen der laufenden Regionalligasaison. Mit einem positiven Punktekonto von 5 zu 4 Siegen belegen unsere Gäste im Moment einen hervorragenden fünften Tabellenplatz. Vergangene Saison zitterten sich die Franken in einem hartumkämpften Abstiegskampf zum Ligaerhalt. Im Sommer stellten sich die Bamberger neu auf und konnten einige hochkarätige Verpflichtungen tätigen. Hinter den Kulissen wurde mit Simon Bertram, der zuletzt als Trainer in Coburg arbeitete, ein neuer sportlicher Leiter verpflichtet. Zusammen mit Trainerikone Rainer Wolfschmitt gelang es Bertam einige interessante Akteure vom neuen Konzept des TTL zu überzeugen und nutzte sein internationales Netzwerk.

 

Aus Coburg folgte Aufbauspieler Kevin Eichelsdörfer seinem ehemaligen Coach zu dessen neuen Verein. Eichelsdörfer, der beim BBC Bayreuth sogar in der BBL aktiv war, zieht gekonnt die Fäden im Aufbau und ist der verlängerte Arm von Wolfschmitt. Die Verpflichtung von Rob Ferguson ist der Königstransfer unseres kommenden Gegners. Der 204cm große US-Boy blickt auf eine erfolgreiche Profilaufbahn zurück und gibt der Mannschaft sowohl im Angriff als auch in der Defense die nötige Stabilität unter den Körben. Mit Kevin Jefferson, Michi Lachmann oder Christoph Dippold hat Wolfschmitt weitere brandgefährliche Akteure im Kader. Die Tropics müssen am Sonntag (Spielbeginn 16 Uhr, Gymnasium Oberhaching) eine hochkonzentrierte Leistung abrufen, wenn man den nächsten Sieg auf dem Konto verbuchen konnte. Einmal mehr gilt es defensiv die gelbe Wand aufzubauen und über den Kampf ins Spiel zu finden. Abteilungsleiter Tarkan Ader: “Rainer Wolfschmitt ist ein mit allen Wassern gewaschener Trainer und hat einen starken Kader zusammengestellt. Der TTL profitiert natürlich von der großen Basketball-Tradition in Bamberg und hat viele Spieler, die das Programm von Brose durchlaufen haben. Es wird ein sehr schweres Spiel und wir müssen von Anfang an auf der Hut sein und die Gäste nicht in Spiel kommen lassen.”

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok