Goldbach empfängt nächsten Gegner aus der oberen Tabellenhälfte

Nach dem Spielfreien Wochenende empfängt der TV Goldbach die gut in die Saison gestarteten Piranhas aus Ansbach. Eigentlich sollte man am vergangen Sonntag in der ersten Runde des Bayernpokal antreten, der Gegner aus Heuchelhof hat jedoch das Spiel abgesagt. 

Ansbach steht momentan mit einer Bilanz von vier Siegen zu drei Niederlagen auf dem vierten Tabellenplatz. Neben TTL Bamberg, Jena und Bad Aibling schlug man auch das Spitzenteam aus Breitengüßbach. 

Angeführt von ihrem starken Big Man Simon Walter (17,4 PPP; 8,3 RPP), schafft es die Mannschaft immer wieder unter dem Korb zu punkten und hat die zweitbeste Quote der Liga aus dem 2-Punkte Bereich (53,3%). 

Für die Goldbacher gilt es, nach den letzten Spielen eine Reaktion zu zeigen und alles daran zu setzten in heimischer Halle das zweite Spiel der Saison zu gewinnen. Die Voraussetzungen dafür sind in personeller Hinsicht deutlich besser als in den vergangen Spielen. Einige Spieler sind ihre Verletzungen los und wieder fit. Einzig der Einsatz von Luan Pereira ist fraglich.

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.