Auf gehts zu den Longhorns

Am 5. Spieltag steht für die Goldbacher bereits das nächste Auswärtsspiel an. Das Team reist in das 166km entfernte Herzogenaurach, was damit einer der kürzesten Aufwärtsfahrten entspricht. Tip Off ist am Sonntag um 16.00 Uhr.

Nach drei Niederlagen in Folge, die jedoch zeigten, dass man als Aufsteiger wettbewerbsfähig ist und durchaus mehr Spiele hätte gewinnen können, gilt es nun aus dem Fehlern zu lernen und einen Schritt weiter nach vorne zu gehen. Die Aufgabe ist dennoch sehr schwer.

Die Longhorns sind nach zwei Niederlagen zu Beginn und zwei darauf folgenden Siegen gut in die Saison gestartet und werden einiges daran setzen ihre kleine Siegesserie aufrecht zu halten. Zuletzt gelang ihnen ein beeindruckender 113:71 Sieg in Bad Aibling.

Für die Goldbacher Jungs gilt es den Topscorer und exzellenten 3er Schütze Nils Haßfurther (20,0 Pts; 63,6 3er PCT) in den Griff zu bekommen und ihm keine offenen Würfe zu erlauben. Insgesamt jedoch ist das Team äußerst breit aufgestellt. Neben Matthew Meredith (14,7 Pts) und Moritz Sanders (14,0 Pts) scoren noch vier weitere Akteure im zweistelligen Bereich.

Voraussichtlich müssen die Goldbacher weiterhin auf die verletzen Außenspieler und starken Verteidiger Mantas Jagela und Can Akbayir verzichten.

Nichtsdestotrotz gilt es am Sonntag Vollgas zu geben und die gesetzten Ziele umzusetzen. Gelingt dies braucht sich der Aufsteiger nicht zu verstecken und kann definitiv um den Sieg mitspielen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.