Jenaer Regionalliga-Basketballer bestreiten ihr Saisonfinale

jena scVor dem letzten Spiel der Saison steht die 2. Mannschaft von Science City Jena am kommenden Basketball-Wochenende. Das Team von Trainer Chris Schreiber empfängt den auf die Meisterschaft schielenden Tabellenzweiten der OeTTINGER Rockets Gotha am Samstag ab 18.00 Uhr auf dem Parkett des meTecnocourt in Jena-Burgau, geht gegen die Westthüringer als Außenseiter in die Partie.

Ungeachtet der Rollenverteilung können Jenas Riesen befreit aufspielen, wurde das Saisonziel Klassenerhalt am zurückliegenden Spieltag der Regionalliga Südost erreicht. Als aktueller Tabellenelfter im 14er Feld vier Pluspunkte vor dem Vorletzten TTL Bamberg rangierend, wären die Saalestädter auch bei einer Niederlage gegen die Rockets von den Bambergern nicht mehr einzuholen.

„Gotha will unbedingt aufsteigen, wird wohl am letzten Spieltag der Saison bei uns in Bestbesetzung auflaufen“, sagt Trainer Chris Schreiber vor dem Duell gegen die Rockets. „Wir werden wie in jedem Spiel den Anspruch haben, hart und intensiv zu spielen sowie zu versuchen, dem Gegner möglichst lang Paroli zu bieten. Ob es zur Überraschung reicht, wird man nach den 40 Minuten sehen“, so Schreiber.

Die Thüringer Rivalen aus Gotha akklimatisierten sich - als Aufsteiger aus der 2. Regionalliga kommend - enorm schnell in ihrer neuen sportlichen Umgebung und mauserten sich, unterstützt durch zahlreiche Einsätze von Erstliga-Akteuren des BBL-Kaders aus Erfurt umgehend zu einem ernstzunehmenden Aufstiegskandidaten in die ProB. Primär vom estnischen Nachwuchs-Talent Kristian Kullamäe statistisch angeführt, stehen beeindruckenden 22 Siegen derzeit lediglich drei Niederlagen gegenüber. So rangieren die Jenaer Gäste momentan punktgleich mit dem TSV Oberhaching an der Tabellenspitze, müssen am finalen Spieltag jedoch auf einen Ausrutscher der Hachinger hoffen, um den aktuellen Spitzenreiter noch zu überholen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok