Ansbach empfängt Jena

Mit den Gästen aus Jena hat die Mannschaft von Martin Ides noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde setzte es eine unnötige 84:71-Niederlage gegen den derzeitigen Tabellen-Elften!Mit den Gästen aus Jena hat die Mannschaft von Martin Ides noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde setzte es eine unnötige 84:71-Niederlage gegen den derzeitigen Tabellen-Elften!ansbach 2012

 

Mit der nachträglichen Verpflichtung von Justin Smith (#21, 24,7 PpS) landeten die Jenaer einen absoluten Volltreffer! 

Der Mannschaft von der Rezat legte er in seinem 3. Spiel 22 Punkte ins Netz. Zudem sammelte er 11 Rebounds. Bei den Punkten pro Spiel belegt er nach Omari Knox (München) den 2. Platz.

Eine stete Gefahr also für die Ansbacher Defensive.

Nach seiner Verpflichtung führte er seine Mannschaft inklusive dem Spiel gegen Ansbach zu 4 Siegen in Folge und war auch sonst maßgeblich an dem starken Aufschwung der BBL-Reserve verantwortlich.Doch die "Science"-Reserve auf einen Spieler zu reduzieren, wäre absolut fahrlässig! Der Gäste-Kader strotzt nur so vor Talent.

Auch Marco Rahn (#13, 12,9 PpS), Jan Heber (#10, 12,4 PpS) sowie Moritz Schneider (#4, 5,5 PpS) wissen, wo der Korb hängt. Auch die BBL ist kein Neuland für alle drei! Spannende "Projekte", von denen man in den nächsten Jahren noch hören wird.

Auch die jüngsten Ergebnisse waren allesamt positiv für die Jenaer Anhänger! Nach dem 81:72-Heimsieg gegen Schwabing ließen die kommenden Gäste auch auswärts gegen Zwickau mit 95:73 nichts anbrennen.

Eine spannende Partie ist garantiert!

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok