TTL Basketball Bamberg im Derby klarer Außenseiter

Logo neu 08Im Kampf gegen den Abstieg muss der TTL Basketball Bamberg in den letzten drei Spielen der Saison punkten. Erster Gegner in den drei Schicksalspielen ist am Sonntag der TSV Breitengüßbach - auf dem Papier klarer Favorit gegen den TTL Basketball Bamberg. Die Güßbacher haben schon in der Hinrunde den TTL klar dominiert und auch damals hochverdient mit 95:69 gewonnen. Für den TSV ist das Rennen um die Meisterschaft gelaufen. Die Güßbacher werden wohl im Vorderfeld der Tabelle die Saison abschließen. Im Derby Zuhause gegen den TTL werden die Güßbacher aber sicher keine Geschenke verteilen sondern mit aller Macht einen Sieg einfahren wollen.
Die TTL-Jungs wollen dagegen diesmal auf jeden Fall gegen den vermeintlich übermächtigen Gegner besser auftreteten und auch das "Unmögliche" versuchen. Im Abstiegskampf ist der TTL auf jeden Sieg angewiesen, will man nicht schon vor dem letzten Spieltag als Absteiger feststehen. Von den drei ausstehenden Spielen muss der TTL mindestens zwei Spiele gewinnen um noch die Liga zu halten. Nach dem TSV Breitengüßbach haben die TTLer noch die Hellenen München zu Gast und müssen am letzten Spieltag beim ebenfalls abstiegsbedrohten SB Rosenheim antreten. Trainer und Mannschaft wollen alles geben um den Klassenerhalten doch noch zu schaffen.
Der TTL hofft auf zahlreiche Unterstützung der Bamberger Fans in der Hans-Jung-Halle.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok