Sonntags nach Oberhaching

Zum Jahresabschluss geht es für die VfL Baskets am Sonntag zum TSV Oberhaching. Ein absolutes Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten. Die Münchner Vorstädter gehören in dieser Saison wieder zur Spitzengruppe der Regionalliga und haben aktuell erst zwei Niederlagen auf dem Konto. Am vergangenen Wochenende setzten gegen Rosenheim mit 70:65 durch. Hauptgrund sind die namhaften Neuverpflichtungen. Mario Matic gelang es im Sommer unter anderem John Boyer, der zuvor in Vilsbiburg jahrelang einer der dominanten Spieler der Regionalliga war, an den Kyberg zu lotsen. Boyer ist aber nur einer von etlichen Topspielern. Moritz Wohlers hat beim FC Bayern schon in der 2. Bundesliga ProA gespielt, Peter Zeis kommt sogar auf 70 Spiele in der Basketball-Bundesliga. Neuzugang Ognjen Zoric und Center-Hüne Miljan Grujic komplettieren einer der stärksten Starting Fives der Liga.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok