Regionalliga-Riesen von Culture City Weimar klettern auf Platz 5

Weimar

Ein überaus erfolgreiches Basketball-Wochenende liegt hinter den Regionalliga-Riesen von Culture City Weimar. Die stark verjüngte Mannschaft von Cheftrainer Marius Linartas bezwang am Samstag die Longhorns aus Herzogenaurach gleichermaßen knapp wie verdient mit 83:79 und klettert nach dem zweiten Sieg in Folge auf den 5. Platz der Regionalliga Südost. Während die seit gut zwei Monaten in der Klassikerstadt ansässigen Korbjäger am zurückliegenden Samstag aus der Asbachhalle Weimar nach Jena-Burgau ausweichen mussten, ihr Heimspiel auf dem Parkett der Trainingshalle hinter der Sparkassen-Arena absolvierten, lieferten die personell stark gehandicapten Ilmstädter eine mannschaftlich geschlossene Leistung ab, die mit dem dritten Sieg im fünften Spiel belohnt wurde.

Ohne US-Flügelspieler Vincent Garrett, der an einer Knöchelverletzung laboriert sowie ohne die mit Doppellizenz auflaufenden Nachwuchsakteure Vuk Radojicic, Melvin Jostmann und Lorenz Bank, die mit dem Zweitliga-Kader von Science City Jena in Kirchheim gastierten, kompensierte das talentierte Perspektivteam der Thüringer die fehlenden Leistungsträger mit hoher Intensität, großem Kampf und viel Leidenschaft. Angeführt von Vincent Hofmann und Dominik Shusel erspielte sich Culture City Weimar im ersten Viertel eine 20:14-Führung, die der Linartas-Kader bis zum 39:29-Halbzeitstand ausbauen konnte. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte konzentriert und aggressiv auftretend, verteidigten die Gastgeber ihren Vorsprung und gingen mit 63:56 in Front liegend in den letzten Spielabschnitt. Nachdem Herzogenaurach im letzten Viertel zur finalen Aufholjagd ansetzte, widerstand die junge Weimaer Mannschaft kollektiv allen Versuche der mittelfränkischen Gäste, das Duell noch einmal zu drehen und konservierte den wertvollen Sieg leidenschaftlich bis zur Schlusssirene

Nachdem am kommenden Samstag zunächst ein schweres Auswärtsspiel an der Isar wartet, Culture City Weimar am 19. Oktober ab 19.00 Uhr bei den BC Hellenen in München gastiert, wirft das nächste Heimspiel in Weimar seine Schatten voraus. Am 26. Oktober 2019 empfängt Culture City um 19.00 Uhr die SB DJK Rosenheim in der Asbach-Sporthalle in Weimar.

Culture City Weimar: Hofmann 25 Punkte (12 Reb.), Shusel 24 (12 Reb.), Dizdar 16, Foerster 9, A. Linartas 6, B. Linartas 3, Walter 2, Teichert, Mayr

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok