Freer- Rückkehr endet mit herber Niederlage

Nach seinem Wechsel vor der Saison in Richtung Schwabing kam es für Nick Freer am Samstag zum ersten Aufeinandertreffen mit den hapa Ansbach Piranhas an alter Wirkungsstätte. Ohne die beiden Leistungsträger Walter Simon und Marcel Koulibaly eine schwere Aufgabe für die Gastgeber.

                                                                                                                                                                                                                    

Ansbach startet gut ins Spiel und kann in den ersten drei Minuten mit 8:2 in Führung gehen. Isaiah Ihnen und Christoph Würmseher deuten in der Anfangsphase bereits an, dass sie das Fehlen von Walter Simon am Ansbacher Korb ausnutzen wollen (zusammen 12 der 17 Schwabinger Punkte im 1. Viertel, 16:17). Ähnliches Spiel im 2. Viertel: Die Zuschauer sehen ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft wirklich absetzen kann. Paul Nzeocha und David Kurpiela halten unter den Körben gut gegen die jungen Schwabinger dagegen (9 Punkte + 7 Rebounds und 11 Punkte, Halbzeit 37:37).

Auch nach der Halbzeitpause deutet alles auf einen knappen Spielverlauf hin (56:60 28. Spielminute), ehe sich Schwabing, angeführt von Nick Freer, der 19 seiner 23 Punkte in der 2. Halbzeit erzielt, mit einem schnellen 8:0- Lauf 56:68 in Führung bringen kann. Schwabing dominiert in der Folge das Spiel und kann so den Vorsprung mit mehreren kleinen Läufen ausbauen. Die Ansbacher finden in der 2. Halbzeit keinen Zugriff in der Verteidigung (sechs der acht Schwabinger punkten zweistellig), verlieren trotz zahlenmäßiger Überlegenheit das Duell unter den Körben und müssen sich so mit 79:100 geschlagen geben.

                                                                                                                                                                                                     

Suchen

User Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.