Geänderte Anwartschaften Nr. 5

RLSO logo 150USV VIMODROM Jena hat als Drittplatzierter der Oberliga Thüringen auf den Aufstieg in die 2. Regionalliga Herren verzichtet.

Der freie Platz wird nach den Auf- und Abstiegsregelungen der RLSO mit Post SV Nürnberg als weiteren bedingten Absteiger besetzt und der Gruppe Nord zugeordnet. Sollte der Post SV Nürnberg auf das Anwartschaftsrecht verzichten, wird der freie Platz in folgender Reihenfolge besetzt:

1. TV 1847 Augsburg
2. TSV Wolnzach
3. FC Bayern München
4. Hamm Weiden
5. TSV Vaterstetten

In dieser Listung sind nur noch Mannschaften aus dem LV Bayern berücksichtigt, nachdem aus Thüringen und Sachsen kein Verein aufsteigen möchte.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok