Spiel um Platz 5 gesichert

Am letzten Freitagabend zeigten die Damen des TSV München Ost erneut ihre spielerische Dominanz gegen die Regensburg Baskets, dieses Mal als Gast. Mit dem sehr deutlichen Endergebnis 72:42 sicherten sich die Ostlerinnen das Spiel um den fünften Platz in der Regionalliga Süd.

Die Ost-Damen, die das Hinspiel bereits deutlich gewonnen hatten, starteten mit einem 13:0 Run sehr souverän und selbstbewusst ins Spiel. Eine Reaktion von Seiten der Gegnerinnen blieb jedoch nicht aus. Die Regensburgerinnen, die mit einer etwas veränderten Aufstellung zum Spiel erschienen, verringerten den Punkteabstand. So beendete man das 1. Viertel mit einem Ergebnis von 17:10.

Das zweite Viertel verlief ausgeglichener. Der Vorsprung konnte um 4 weitere Punkte ausgebaut werden. So gingen die Mannschaften mit einem 35:24 in die Halbzeitpause.

Doch die Ost-Damen wussten, dass sie es noch besser können, und bewiesen dies in einem sehr starken dritten Viertel. Mit einer guten Zusammenarbeit in der Defense und einer hohen Trefferquote von außen, gewannen sie dieses 24:9 und streckten den Punkteabstand somit weiter aus. Spielstand 59:33.

Auch im letzten Viertel gaben die Ostlerinnen nicht nach und gewannen das Spiel schließlich mit einem 72:42. Mit zwei verdienten Siegen bereiten sich die Damen nun auf das Play-Downs Finale in München gegen MTV München vor. Das Spiel (am 30.04) wird den fünften Platz in der Regionalliga Süd entscheiden und ist damit für alle Ost-Fans ein Must-See!

Genauere Infos zu Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

Related Articles

Erstes Spiel, erster Sieg

Es geht wieder los!

Es geht wieder los!

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.