Entscheidung

Entscheidung

Am kommenden Samstag geht es für die BGL-Damen im zweiten Halbfinalspiel gegen Nördlingen um den Einzug ins Meisterschaftsfinale der Regionalliga Südost.

Das Hinspiel in Litzendorf hatten die Hager-Schützlinge gegen eine Nördlinger Rumpfmannschaft mit 17 Punkten für sich entscheiden können und sich damit eine gute Ausgangsposition erarbeitet.

Für das Rückspiel werden die Karten nun jedoch komplett neu gemischt. Nördlingen wird in heimischer Halle sicherlich mit einem weitaus größeren Kader antreten und mit dem Publikum im Rücken alles versuchen, den Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen. Für die Litzendorferinnen, die fast vollzählig nach Schwaben reisen werden, gilt es, mit höchster Konzentration und Intensität zu Werke zu gehen, um sich den Finaleinzug zu sichern.

Related Articles

TV Augsburg zu Gast in München

Achterbahn zum Sieg

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.