Auftakt mit neu gemischten Karten

Auftakt mit neu gemischten Karten

Für die 1. Damenmannschaft der BG Litzendorf beginnt die neue Saison in der Regionalliga Südost bereits am kommenden Samstag mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Bayreuth (Jump 15 Uhr, Aurachtalhalle).

Das Team, das weiterhin von Coach Flo Hager betreut wird, muss sich nach den Abgängen von Jana Kolb, Eva Kloos, Laura Rockmann, Ramona Hesselbarth und Franziska Hager gerade auf den kleinen Positionen neu sortieren. Mit Rückkehrerin Lena Röder und Annika Stromer sind bereits zwei Neuzugänge sicher, ob der Kader noch weiter verstärkt werden kann wird sich im Laufe der nächsten Wochen zeigen.

Die Partie gegen Bayreuth wird somit eine erste wichtige Standortbestimmung für die neue Saison, zumal die Gäste für die Piratinnen ein komplett unbekannter Gegner sind und man auf alles vorbereitet sein sollte. 

Related Articles

TV Augsburg zu Gast in München

Achterbahn zum Sieg

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.